Helfen wo sonst keiner hilft!

 

Es liegt in unserer Hand, ihnen eine Zukunft in ihrem Zuhause zu geben.

Die Stiftung

Ärzte unter Segeln ist eine gemeinnützige Stiftung, die sich auf die Fahnen geschrieben hat, dort effektive Hilfe zu leisten, wo medizinische Versorgung nötig ist, aber auf Grund der geographischen Lage und der Infrastruktur des Landes nur selten angeboten wird.

Das Projekt

Wir bringen medizinische Hilfe kostengünstig, unkompliziert und effektiv auf dem Seeweg in infrastrukturarme und medizin- isch  unterversorgte Regionen.

Und da der kostengünstigste Motor auf einem Schiff immer noch der Wind ist, kommt die Hilfe mit einem Segelschiff.

Spenden

Kein Hilfsprojekt kann nur mit guten Wünschen finanziert werden! Nur wenn wir alle, die begünstigt sind einen kleinen Teil weitergeben, kann diesen Menschen geholfen werden. Unsere gemeinnützige Stiftung bringt Ihre Hilfe an die richtigen Orte!

Mitarbeiten

Sie möchten persönlich helfen?

Wir freuen uns immer über Menschen, die sich persönlich engagieren wollen. Es gibt viele Möglichkeiten, für Ärzte unter Segeln ehrenamtlich tätig zu werden.

Wie Sie uns unterstützen können,

Aktuelles

So hier ist er!

Unser Internetauftritt ist nun komplett neu gestaltet. Wir haben nicht nur das Design komplett geändert, wir haben auch die Struktur und Inhalte einer gründlichen Prüfung unterzogen.

Wie gefällt Ihnen die neue Seite?

Vermissen Sie etwas?

 

Madagaskar

Die Pest ist in Madagaskar ausgebrochen!

 

Mit dieser Schlagzeile sorgt Madagaskar, das zu den ärmsten Ländern dieser Welt zählt, gerade wieder für aufsehen. Obwohl jeder Madagaskar vom Namen her kennt und es sogar geograph- isch zuordnen kann, scheinen wir die Menschen dort vertgessen zu haben. In Madagaskar muß ein Arzt ungefähr 8300 Menschen versorgen. Viele Menschen in Madagaskar kommen jedoch nie in den Genuß ärztlicher Versorgung.

© 2014 by Ärzte unter Segeln

Zukunft?

Kinder in Südamerika